Am heutigen Muttertag für Mami zu Ehren

Originale „Hippie-Decke“ aus den 70ern, 

gehäkelt von meiner lieben Mama

 
 
Vor einigen Jahren sahen mein Männe und ich uns den Trickfilm „Sammy´s Abenteuer“ an. Da gibt es eine Szene, in der Hippies auf einer Häkeldecke in einem Zelt sitzen. 
Sofort wurde ich daran erinnert, dass ich mich als Kind in genau so eine Decke eingekuschelt hatte.
 
 
Ich sagte zu Mark: „Da! Die Decke! So eine hat Mami auch mal gehäkelt! Oh, ich muss sie unbedingt nächstes Mal auf die Decke ansprechen. Hoffentlich hat sie sie noch, die möchte ich glaube ich gerne haben…..“
Gesagt, getan. Beim nächsten Besuch in Dahme  – Ostseeheilbad Dahme http://www.dahme.com dachte ich tatsächlich daran zu fragen. Meine Ma erzählte mir daraufhin, dass mein Bruder den Dachboden ausgeräumt und entrümpelt hat, da sei auch die Decke bei gewesen: „Es liegt alles auf dem Sperrmüll. Hinter´m Backhaus, an der Straße. Noch wurde der Sperrmüll nicht abgeholt. Lauf schnell hin, vielleicht liegt sie ja noch da!“ OK ich lief…. es regnete.
Und da lag sie tatsächlich noch! Mitten in den kaputten Sperrholz Möbeln und Platten, im Straßendreck – eingeklemmt zwischen wirklich nutzlosen Dingen. Inzwischen war sie natürlich auch vom Regen völlig durchnässt und dadurch bestimmt 10 kg schwer. 
Überglücklich hievte ich die respektlos entsorgte Decke zurück in die Küche zu meiner Ma. Sie freute sich riesig, a) dass sie tatsächlich noch da lag und b) über meine Wertschätzung gegenüber ihrer handgearbeiteten Häkeldecke. 
Meine Mutter sagte erleichtert: „Oh wie schön! Ich war schon ein wenig traurig, als ich sie da liegen sah. Wenn ich überlege wie viele Stunden ich damals daran gehäkelt hatte….“
 
 
Sie warf die Decke in die Waschmaschine und danach in den Trockner – so konnte ich sie sauber und gut riechend am selben Abend mit nach Hause nehmen.
 
Im selben Jahr starb meine Mami.
 

Da heute Muttertag ist, möchte ich

– meiner Mutter zu Ehren – 

das Bild Ihrer Häkeldecke mit der ganzen Welt teilen: Eine schöne Handarbeit aus den 70ern in knalligen Orange Tönen und in Retro- Braun.

 
Übrigens: Die Decke liegt noch immer bei uns im Wohnzimmer und sie wird täglich genutzt. 
 
Liebe Grüße, heute vor allem an alle Mamis 🙂
Dorin

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: