Himbeer Socken ohne Ferse

Bei meinem ersten Versuch ein paar Socken zu stricken, wollte ich es mir ganz einfach machen. Die Socken sollten ganz einfach zu stricken sein, ohne Muster und ohne Schnickschnack. Also hatte ich mir aus einem Strickmagazin eine simple Anleitung für Socken ohne Ferse ausgesucht. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Nur würde ich das nicht noch einmal machen, weil die Socken nicht tragbar sind. Nach ein paar Schritten rutschen sie und hängen wie Clownsschuhe an den Füßen. Aber schick sind sie geworden 🙂

 

 

 

 

 

 

 

Und wie kann man sie trotzdem irgendwie verwenden, ohne dass sie in Schubladen ungeachtet verschwinden? Die einzige Möglichkeit wäre, dass man vorne die zusammengestrickte Spitze wieder öffnet. So dass man sie als Armstulpen oder Beinstulpen weiterverwendet.

Deine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: